Im Rahmen der Alban-Berg-Gesamtausgabe entstehen derzeit historisch-kritische Ausgaben von Wozzeck, Lulu, den Jugendliedern und den Schriften Alban Bergs.  


Die Alban Berg Stiftung sucht für Korrekturtätigkeiten im Rahmen eines Praktikums eine Person mit folgenden Kompetenzen:

Aufnahmebedingungen

  • Studium der Musikwissenschaft oder der Musiktheorie
  • Erfahrungen im Partiturlesen

Gewünschte Qualifikationen

  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Vertrautheit mit der Musik der Wiener Schule
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und intellektuelle Aufgeschlossenheit

Die Ausschreibung richtet sich speziell an fortgeschrittene Studierende oder Absolventinnen und Absolventen, deren Studienabschluss nicht mehr als drei Jahre zurückliegt.

Voraussichtlicher Beginn der Tätigkeit: 1. Juni 2018

Arbeitsstätte: Alban Berg Stiftung, Trauttmansdorffgasse 27, 1130 Wien  Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden pro Woche

Beschäftigungsdauer: 2 Monate   

Entgelt: ab € 1.000 brutto pro Monat (entsprechend den Personalkostensätzen des FWF)

Ende der Bewerbungsfrist: 13. Mai 2018, 24.00 Uhr MEZ


Bewerbungen (inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben) sind per E-Mail an die Alban Berg Stiftung, Herrn Dr. Daniel Ender (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu richten (Betreff: Praktikum)


Univ. Prof. Dr. Martin Eybl (Editionsleitung)